Menü

Projekte - Referenzen

Smarte Zählertechnik – Projekt Aukrug

Smarte Zählertechnik – Projekt Aukrug

Fernauslesung Wärmenetz Aukrug

Auftraggeber: BGA Sarlhusen
Projektleitung: Marc 

Weitere Beteiligte: Pascal und Firma H. Heesch SHK Installateur

Im Rahmen des Projektes „Smarte Zählertechnik“ in Aukrug wurde eine umfassende Begehung durchgeführt, um die Anforderungen und Gegebenheiten vor Ort eingehend zu analysieren. Die Ergebnisse dieser Begehung bildeten die Grundlage für die sorgfältige Auswahl und Beschaffung geeigneter smarter Wärmezähler, die den spezifischen Bedürfnissen des Kunden entsprechen. Nach dem Erhalt der Wärmezähler erfolgt in enger Abstimmung mit dem Kunden die individuelle Konfiguration. Dies umfasst nicht nur die technischen Einstellungen der Zähler, sondern auch eine Anpassung an die speziellen Anforderungen und Präferenzen des Kunden. 

Die anschließende Installation der konfigurierten Zähler wurde von fachkundigen Technikern durchgeführt. Während dieses Prozesses wurde darauf geachtet, dass sämtliche Sicherheitsstandards eingehalten und potenzielle Störungen vermieden werden. 

Bei unserer ganzheitlichen Projektdurchführung legen wir besonderen Fokus auf die Erstellung eines individuellen Dashboards in IDa flex. Das maßgeschneiderte Dashboard zeichnet sich nicht nur durch eine klare und übersichtliche Visualisierung der erfassten Daten aus, sondern ermöglicht auch eine benutzerfreundliche und anpassbare Darstellung aller relevanten Informationen. 

Die intuitive Benutzeroberfläche gewährleistet, dass der Kunde auf einen Blick sämtliche relevante Informationen erhält, diese effizient nutzen kann und somit seinen individuellen Anforderungen in vollem Umfang gerecht wird.