SmartInfra

FÖRDERMITTEL

Zuschüsse für Stadtentwicklung und Digitalisierung

Die Smart City Charta vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sieht vor, dass Kommunen befähigt werden, Digitalisierung im Sinne einer nachhaltigen und integrierten Stadtentwicklung in Städten, Kreisen und Gemeinden (Smart City) strategisch zu gestalten.

Die Technik soll dabei in den Dienst der Menschen gestellt werden, Freiräume sollen erhalten bleiben und eine digitale Spaltung der Gesellschaft vermieden werden.

Maximale Lebensqualität bei minimalem Ressourcenverbrauch

Die Kommunen stehen vor großen Herausforderungen durch den demografischen Wandel und die beginnende Transformation ins digitale Zeitalter. Digitale Lösungen steigern die Lebensqualität und tragen zur umweltfreundlichen Ressourcenschonung in den Kommunen bei. Dies zeigen viele Beispiele hierzulande und im Ausland. Die Bundesregierung fördert laufend Projekte, z.B. über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Umweltschutz und Infrastruktur stehen bei der Betrachtung im Vordergrund, daher können je nach Priorität verschiedene Bundesministerien federführend sein.

Informationen zu aktuellen Fördermaßnahmen sind stets hier zu finden: http://www.foerderdatenbank.de/

Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gerne.